Basics

Less is more, hier bekommst du praktische Tipps

Uns ist es Wichtig, umweltbewusste, nachhaltige und ohne Tierversuche hergestellte Produkte zu verwenden. Bei manchen Artikeln funktioniert es leider nicht immer, wir arbeiten aber dran.

Die nachfolgenen Produkte resultieren aus den Erfahrungen unserer großen „Teilzeitreisen“. Sobald wir unsere Reise ohne Zeitlimit starten wir es mit Sicherheit noch die Ein oder Andere Ergänzung oder Änderung geben. Auch hier arbeiten wir dran.

Und noch ein Plus: Die meisten Produkte kannst du auch problemlos mitnehmen wenn du nur mit Handgepäck reist.

Alles fürs Handgepäck

  •  0,5 Faltbare Trinkflasche
  • Nackenhörnchen und Kopfkissen aufblasbar z.B. das Helium Pillow
  • Kleines Handtuch
  • Paero oder ein anderes großes Tuch zum „einmuckeln“ 😉
  • Dicke Socken, ich liebe die Selbstgestrickten
  • Kaufmann’s Haut- und Kindercreme, ich nehme sie gerne für die Lippen und für mich ist sie besser als jedes andere Lippenpflege-produkt. Nur leider enthält sie Vaseline, nicht so gut 🙁
  • Waschzeug + Zahnpflege
  • Hoody oder gemütliche Strickjacke
  • Kopfhöhrer
 
 

Kleidung

Klamotten die nicht knittern und die ganz klein gerollt werden können (Nimmt weniger Platz in Anspruch)

Katja liebt die Unterwäsche von Sloggi* man kann sie abends waschen und schwupps ist sie am nächsten morgen wieder trocken.

An Schuhen reichen uns wirklich nur ein paar Sneakers und  Flip Flops. Die Erfahrung hat uns gezeigt, das alle anderen Schuhe überflüssig sind.

(Außer, du gehst Wandern, dann solltest du natürlich dementsprechende Wanderschuhe einpacken:-))

Und natürlich alles Andere was dir sonst noch wichtig ist.

Körperpflege etc.

Duschbrocken

vegan, nachhaltig, natürlich.

  • Körper
  • Haare
  • Seife für die kleine Wäsche
Carlos Cocos, Frida Früchtchen, Maxi Minz, unser Favourit ist Carlos Cocos

Colconda* Rosmarin&Brennessel Haareseife, vegan, nachhaltig, natürlich.

Natives Kokosöl*

  • Hautpflege für den ganzen Körper inkl. Gesicht
  • Sonnenschutz

Dr. Popp Zahnsalz*

Unschlagbar ergiebig, man braucht wirklich nicht viel. Zudem gibt es einem ein gutes Mundgefühl, und saubere Zähne. Schmeckt allerdings etwas salzig, aber ich habe mich recht schnell daran gewöhnt

– Insektenschutz „Nobite*“ für Haut und Kleidung
  Der beste Insektenschutz den wir je hatten.
– Und solltest du doch schon gestochen worden sein, schwören wir auf den Stichheiler „bite away“

*= Affiliatelinks/Werbelinks

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Ilana

    Ach ja, die praktischen Rollkleidchen;-) Sie dürfen einfach auf keiner Reise fehlen.

    1. junglelovesand

      Richtig!!! Es gibt kaum was Praktischeres 🙂

Kommentare sind geschlossen.